Aus einer flüchtigen Begegnung während der Musikmesse 2014 wurde eine wunderschöne Freundschaft und ein musikalisches Projekt.

 

Für gewöhnlich tourt Gordon mit seiner unbeschreiblichen Stimme und seiner Gitarre um die ganze Welt: Geboren in Australien, aufgewachsen in Neuseeland und Singapur, arbeitet er heute hauptsächlich in Sydney, Wien, Bratislava und London für Studioproduktionen, Fernsehen und live on stage mit verschiedenen Bands oder solo.

 

In Frankfurt hatte er mich unter anderem mit Hotel California von den Eagles verzückt, mit denen er, wie sollte es anders sein, natürlich schon zusammen gearbeitet hat.

 

Unvergesslich für ihn ist das Konzert mit dem afroamerikanischen Künstler Doug Williams, mit dem er vor 100.000 Fans spielte. Seine schönste Zeit war jedoch die, mit seiner ersten Band in Neuseeland.